5 Gründe Pro Videoberatung: Competitive Edge

Fokusthema

Wettbewerbsvorteil in der Versicherungsbranche durch systematische Optimierung der Videoberatungskompetenzen

Steigern Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und verbessern Sie Ihre Abschlussquoten im digitalen Vertrieb durch die Professionalisierung Ihrer Videoberatungskompetenz. Erfahren Sie in diesem Artikel, was es dafür braucht.

Die Corona-Pandemie hat die Geschäftswelt auf den Kopf gestellt. Viele Unternehmen waren gezwungen, ihre Geschäftsmodelle und -prozesse neu zu gestalten und digitale Kanäle zu nutzen. Insbesondere der Versicherungsvertrieb war betroffen, der traditionell auf physische Beratungen setzte. Plötzlich war es jedoch nicht mehr möglich, Kunden zu Hause oder im Büro zu besuchen. Dazu brauchte es nun innovativen Lösungen: Eine davon war die Videoberatung, die sich schnell als erfolgreich erwies. In der Tat setzen viele Unternehmen auch nach der Pandemie auf dieses Medium, um den Komfort der digitalen Beratung zu bieten, den die Kunden bereits zu schätzen gelernt haben. Aber wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Videoberatungen professionell und vertrauenswürdig sind und letztendlich zu einem erfolgreichen Vertragsabschluss führen?

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie eine professionelle Videoberatung Versicherungsunternehmen dabei helfen kann, das Vertrauen ihrer Kunden zu steigern und ihre Abschlussquoten zu verbessern. Wir zeigen Ihnen ausserdem, wie Sie durch die Verbesserung Ihrer Videoberatungskompetenzen neue Zielgruppen erreichen und Ihren digitalen Fussabdruck vergrössern können.

Bevor wir uns mit der Verbesserung von Videoberatungen befassen, ist es wichtig, die Vorteile dieses Mediums zu verstehen. Durch den Einsatz von Videoberatungen können Unternehmen ihre Kunden effizient und kosteneffektiv erreichen, ohne dass diese physisch anwesend sein müssen, sogar in entfernten Regionen oder in anderen Ländern – ganz ohne hohe Reisekosten. Berater haben zusätzlich die Flexibilität, Termine auch ausserhalb der üblichen Geschäftszeiten zu planen, um den Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. Allerdings ist es wichtig, dass Unternehmen sicherstellen, dass auch aus dem Homeoffice die Professionalität der Beratung gewährleistet ist.

Ein weiterer Vorteil der Videoberatung ist die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen in Echtzeit zu präsentieren. Durch die Verwendung von visuellen Elementen wie Bildern, Diagrammen und Videos können Unternehmen ihre Angebote ansprechend und verständlich darstellen, sowie allfällige Inputs von Kunden in Echtzeit in eine dynamische Präsentation einbinden. Kunden haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Feedback zu geben, was Unternehmen hilft, ihre Angebote auf die Bedürfnisse ihrer Kunden abzustimmen.

Die Integration und Optimierung von Videoberatungstools und -kompetenzen können Unternehmen und insbesondere Versicherungsgesellschaften einen erheblichen Wettbewerbsvorteil im Vertrieb verschaffen. Videoberatungen ermöglichen es Versicherungen, ihre Reichweite zu erweitern, effizienter zu arbeiten und bessere Kundenbeziehungen aufzubauen. Darüber hinaus können sie effektiver auf Kundenbedürfnisse eingehen und modernste Technologien nutzen. Wenn Sie als Versicherungsgesellschaft die Videoberatung nutzen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Technologie und Prozesse haben, um ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten und professionell zu beraten.

Wie kann man die Videoberatung verbessern und das Vertrauen der Kunden steigern?

Videoberatungen sind bereits der Status Quo in der Versicherungsbranche und werden von fast allen Gesellschaften als Ergänzung zur klassischen Beratung genutzt. Die Qualität und Effektivität von Videoberatungen variieren jedoch genauso wie bei der traditionellen persönlichen Beratung, die jahrelang erprobt und verbessert wurde. Trotzdem steigt die Nachfrage der Kunden nach Videoberatung stetig und die Vorteile für Versicherer sind offensichtlich. Hier sind einige Tipps, um die Videoberatung zu verbessern:

Vorbereitung ist alles, um eine persönliche Verbindung zu schaffen

Für eine erfolgreiche Videoberatung ist eine sorgfältige Vorbereitung unerlässlich. Technische Voraussetzungen müssen geprüft und alle wichtigen Dokumente sorgfältig vorbereitet werden. Es gilt alle Störfaktoren zu vermeiden, um die durch die Videoberatung bereits verkleinerte Aufmerksamkeitsspanne des Kunden nicht weiter zu beeinträchtigen. Da der Berater keine Anreise auf sich nimmt, hat der Kunde oft kein schlechtes Gewissen, Zeit zu sparen. Daher ist eine massgeschneiderte Beratung, die gezielt auf die Wünsche und Fragen des Kunden ausgerichtet ist wichtig, um eine persönliche Verbindung zum Kunden aufzubauen und Vertrauen zu schaffen. Andernfalls besteht das Risiko, dass der Kunde die Beratung schnell wieder abbricht.

Vorteile der digitalen Beratungsplattform nutzen

Nutzen Sie visuelle Hilfsmittel, um komplexe Themen in Videoberatungen verständlicher und interessanter zu gestalten. Bilder, Diagramme und Videos können dazu beitragen, Produkte und Dienstleistungen ansprechend zu präsentieren, solange der Kunde nicht überfordert wird und die Präsentation gut strukturiert ist. Kunden erwarten mittlerweile einen hohen Standard, also ist eine optimale Mischung aus persönlicher Beratung und neuen Technologien der Schlüssel zum Wettbewerbsvorteil. Regelmässige Schulungen helfen dabei, nahbar und kompetent zu bleiben.

Die Art und Weise des Kundenkontakts hat sich durch digitale Beratungen verändert. Videoberatungen erfordern eine andere Beratungsstrategie, um Vertrauen aufzubauen und Professionalität zu demonstrieren. Kurze, gut planbare Beratungsgespräche ohne Anreisezeit bieten die Möglichkeit, verschiedene Spezialisten für einzelne Themen oder Fragen in den Call einzuladen. Screensharing und der schnelle Austausch von Referenz Readings über den Chat sind weitere nützliche Tools. Es ist aber auch wichtig, dem Kunden mehr Zeit für Entscheidungen zu geben und die Beratungen in einer Sequenz von 2-3 Calls zu planen, statt wie oft in der physischen Beratung beim ersten Termin versuchen abzuschliessen.

Eine hohe Fachkompetenz des Beraters ist in Videoberatungen unerlässlich. Der Berater sollte über ausreichend Wissen und Ressourcen verfügen, um alle Fragen der Kunden zu beantworten. Da der Kunde während der Beratung am PC oder Laptop sitzt, hat er die Möglichkeit, alles in Echtzeit nachzuschlagen und die Website des Unternehmens zu konsultieren. In einer physischen Beratung besteht diese Möglichkeit zwar auch, wird jedoch seltener genutzt. Um in einer digitalen Beratung erfolgreich zu sein, muss der Berater nicht nur fachlich kompetent sein, sondern auch in der Lage sein, dem Kunden die wichtigsten Informationen zu vermitteln und ihm bei Bedarf weiterführende Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Datensicherheit und Privatsphäre sicherstellen

Datensicherheit ist entscheidend für erfolgreiche Videoberatungen in der Versicherungsbranche. Während der Beratung geben Kunden vertrauliche Informationen wie persönliche Daten, Finanz- und Gesundheitsinformationen preis. Kunden erwarten, dass ihre persönlichen Daten sicher sind. Datenschutzverletzungen oder Datenverlust wegen einer unsicheren Übertragung oder bei der Speicherung können zu Vertrauensverlust und rechtlichen Konsequenzen führen.

In der Videoberatung ist die Einhaltung der Datenschutzgesetze unerlässlich, um Datenschutzverletzungen zu minimieren. Dazu gehört die Verwendung sicherer Technologien und die Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Anbietern, um das Risiko von Cyberangriffen oder Datenverletzungen zu reduzieren.

Die meisten Gesellschaften haben entsprechende Information Security Management Systeme implementiert, jedoch passieren die meisten Fehler auf der Beratungsebene. Oftmals kommunizieren Berater über unsichere Kanäle, statt die zur Verfügung gestellten Tools richtig zu nutzen. Unternehmen müssen deshalb sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter geschult sind und klare Richtlinien befolgen, um das Risiko von Datenschutzverletzungen zu minimieren. Eine sorgfältige Vorbereitung und eine klare Struktur während des Videoanrufs können dazu beitragen, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu erhalten.

Technische Ausstattung und eine professionelle Atmosphäre

Um eine erfolgreiche Videoberatung durchzuführen, müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie über eine zuverlässige Internetverbindung, eine hochwertige Kamera und ein gutes Mikrofon verfügen. Auch die verwendete Software sollte zuverlässig und benutzerfreundlich sein. Der Raum, in dem die Beratung stattfindet, sollte gut beleuchtet sein und eine angenehme Umgebung bieten.

Der Berater sollte zudem einen professionellen Eindruck machen, angemessene Kleidung tragen und beim Kunden einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Hier helfen klare Guidelines einer Unternehmung mit «Do’s and Don’ts», um Fehler zu vermeiden.

Wie kann man durch Videoberatung neue Zielgruppen erreichen?

Durch professionelle Videoberatung können neue Zielgruppen erreicht werden: Junge und digitale Kunden sowie eine altersunabhängige Gruppe, die zeitlich und örtlich flexibel ist. Dieser erste Artikel der “5 Gründe pro Videoberatungs-Serie” zeigt, wie ein Versicherer durch Ressourcen und Tools einen Wettbewerbsvorteil erlangen kann. Der Zeit- und Flexibilitätsfaktor wird in einem späteren Artikel der Serie detaillierter behandelt. Hier einige Tipps:

Stellen Sie eine einfach bedienbare Plattform bereit

Kunden sollten in der Lage sein, ohne Anleitung oder zusätzlichen Aufwand auf die Plattform zuzugreifen und die Videoberatung zu starten. Eine intuitive Benutzeroberfläche und klare Anweisungen können dazu beitragen, das Kundenerlebnis zu verbessern.

Nutzen Sie interaktiven Tools

Interaktive Tools wie Bildschirmfreigabe, virtuelle Präsentationen und Live-Chats können die Videoberatung dynamischer und ansprechender gestalten. Diese Tools ermöglichen es den Beratern, Informationen zu teilen und visuelle Unterstützung zu bieten. Kunden nutzen diese Tools oft im täglichen Leben und erwarten eine korrekte Nutzung.

Benutzerfreundliche Website mit Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung

Eine ansprechende und benutzerfreundliche Website ist ein wichtiges Aushängeschild für jedes Unternehmen. Es ist entscheidend, dass potenzielle Kunden auf der Website schnell und einfach die gewünschten Informationen finden können. Eine klare Navigation und ein übersichtliches Design sind hierbei von grosser Bedeutung. Darüber hinaus kann es für Unternehmen von Vorteil sein, wenn Kunden direkt über die Website eine Videoberatung vereinbaren können. Dadurch wird nicht nur der Kontakt zum Kunden gestärkt, sondern auch ein schneller und unkomplizierter Service geboten.

Nutzen Sie digitale Tools und Ressourcen

In der heutigen digitalen Welt ist es wichtig, dass Unternehmen mit der Technologie Schritt halten, um ihre Zielgruppe zu erreichen und zu überzeugen. Digitale Tools wie Webinare und Infografiken können dabei helfen, aber nur wenn sie richtig eingesetzt und kontinuierlich optimiert werden. Indem man sich auf die Bedürfnisse der Zielgruppe konzentriert und ihnen dabei hilft, ihre Probleme zu lösen, kann man ihre Loyalität gewinnen. Unternehmen müssen sich bewusst sein, dass Technologie schnelllebig ist und ständige Anpassungen erforderlich sind, um relevant zu bleiben und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Nutzen Sie Soziale Medien

Soziale Medien sind ein wichtiger Kanal für Unternehmen, um digitale Zielgruppen im B2C-Bereich zu erreichen. Hier sollten Unternehmen präsent sein und regelmässig relevante Inhalte teilen, um die Videoberatung als attraktive Alternative zur klassischen Beratung zu positionieren. Gezielte Werbung, Influencer-Marketing oder Posts auf Social-Media-Plattformen können dabei helfen. Auch Berater sollten sich bewusst sein, dass Kunden sie online finden können und sich optimal präsentieren. Soziale Medien können auch in die Beratung integriert werden, um mit Kunden zu interagieren.

Fazit

Eine optimierte Videoberatung in der Versicherungsbranche ist ein wichtiger Schritt, um sich langfristig von der Konkurrenz abzuheben und den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Sie kann auch dazu beitragen, neue Kunden zu gewinnen. Das Vertriebsangebot und die entsprechenden Marketingstrategien müssen auf die neuen «Post-Corona»-Bedürfnisse zugeschnitten sein.

Doch um Vertragsabschlüsse durch Videoberatungen zu generieren, müssen Berater entsprechend geschult sein und die Beratungsstrategie anpassen. Aktuelle Ressourcen und Technologien sollten professionell genutzt werden, um eine qualitativ hochwertige Videoberatung zu gewährleisten. Ausserdem sind eine hervorragende Vorbereitung und eine massgeschneiderte Beratung wichtig, um eine persönliche Bindung und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Dabei darf die Datensicherheit und die Privatsphäre der Kunden auf keinen Fall vernachlässigt werden.

Nebst der weiterhin wichtigen physischen Beratung liegt viel Potenzial in der Video- und Hybridberatung, sowohl zur Verbesserung der Rentabilität als auch als Vorbereitung für die immer digitaler werdende Zukunft des Vertriebs. Eine eigene Strategie ist dabei unerlässlich, um wirtschaftlich zu sein. Wie im herkömmlichen Vertrieb muss auch der Videoberatungsprozess kontinuierlich überwacht und optimiert werden, damit er den laufend ändernden Bedürfnissen der Kunden weiterhin entspricht.

Wenn Sie wissen wollen, wo Sie stehen und wie Sie bereits mit kleinen Investitionen Ihre Videoberatungskompetenzen weiter optimieren können, melden Sie sich für eine unverbindliche Vorbesprechung zu einem Quick Assessment durch die PRAGMATICA an.

Unser Beratungshaus PRAGMATICA unterstützt seit über 20 Jahren Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche bei der digitalen Transformation. Wir sind Experten in der Implementierung von effektiven Videoberatungen, Self-Services und digitalen Vertragsverarbeitungen sowie im Onboarding mit echtem Mehrwert. Mit unserem hands-on-Ansatz und einem langjährigen Erfolgsausweis haben wir uns als Schweizer Beratungshaus etabliert und können eine zielgerichtete persönliche und digitale Vertriebsinteraktion mit nahtlosen Prozessen gewährleisten.

Unsere Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten belegt: Eine Investition in die Videoberatung und die damit verbundenen Prozesse zahlt sich aus. Wollen auch Sie Ihren Erfolg maximieren? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Kompetenzen in der Videoberatung zu steigern und zeigen Ihnen, wo Sie am besten starten können.

Jetzt Kontakt aufnehmen für einen unverbindlichen Erfahrungsaustausch

Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen

5 GRÜNDE

Warum in die Videoberatung investieren

Competitive Edge

Dank höherer Professionalisierung zu mehr Vertrauen und Abschlüssen.

Mehr erfahren

Steigerung Effizienz & Qualität

Zeitersparnis, reduzierte Kosten und mehr Interaktivität durch digitale Beratungen.

Mehr erfahren

Multi-Experience Puzzleteil

Ihre Kund:innen genau dort abholen, wo sie sich befinden.

Mehr erfahren
videocall-pragmatica-consulting128

Kundenwunsch

Bedürfnis nach Video- und Hybridberatungen bei Kund:innen stark gestiegen.

qucik-wins-videocall-pragmatica-consulting128

Quick Wins

Bereits bei kleinen Investitionen lassen sich große Unterschiede erzielen.

Mehr über unsere Videoberatungsleistungen erfahren.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Unverbindlicher Erfahrungsaustausch

Einfach Kontaktdaten eintragen und wir melden uns bei Ihnen.